Venuslippen-Massage

Für wen ist diese Massage geeignet?
Der verwende bewusst ein anderes Wort als „Schamlippen“, um einen schöneren Begriff für diesen Körperbereich zu benutzen.
Die Venuslippen-Massage kann für dich interessant sein, wenn du eine Yoni- bzw. Tantra-Massage erst einmal kennenlernen möchtest. Zudem kann sie sehr unterstützend sein, wenn du (wieder) einen positiven Bezug zu deiner Yoni (Bezeichnung für den weiblichen Intimbereich) herstellen möchtest.

Wovon profitierst du?
Das Geschenk dieser Massage ist, dass du dich tief entspannen kannst. Du bekommst die Möglichkeit, in deinen Körper und dessen Empfindungen hinein zu spüren, weil es nicht um Stimulation, sondern um das Fühlen geht. Durch die absichtslose, langsame und achtsame Berührung kannst du dich in aller Ruhe mit deinem äußeren Intimbereich vertraut machen. Durch diese Massage können sich (wieder) mehr Freude und ein schöner Kontakt zu deiner Yoni einstellen.

Ablauf
Bei der Venuslippen-Massage wird nur der äußere, sichtbare Bereich der Yoni sehr ausführlich und langsam massiert. Alles läuft in deinem Tempo ab und wir bleiben definitiv nur im äußeren Bereich der Yoni. Der Venuslippenmassage geht immer eine sinnliche Ganzkörpermassage voraus.
Vor der ersten Massage findet zusätzlich ein Erstgespräch statt (Dauer: ungefähr eine Stunde). Hierzu bekommst du im Voraus einen Fragebogen zu deiner sexuellen Geschichte gemailt. Im Erstgespräch reden wir über deine Antworten zum Fragebogen und es können eventuell vorhandene Fragen geklärt werden.

Dauer und Kosten:
Erster Termin: 3 Stunden (1 Stunde Erstgespräch und 2 Stunden Massage): 390,- Euro
Folgetermin: 2 bis 2,5 Stunden (1,5 - 2 Stunden Massage plus ca. 30 Minuten Vor- und Nachgespräch): 330,- Euro

Terminanfrage

Bitte rechnen Sie 4 plus 4.